Häusliche Gewalt hat viele Erscheinungsformen: Schläge, Beschimpfungen, Kontrolle, Kontaktverbote, seelische Grausamkeiten, tyrannisches Verhalten, sexuelle Gewalt ...

Häusliche Gewalttäter können sein: Ehemann, Partner, (Ex-)Freund, Vater, andere Familienangehörige oder Bekannte ...

Hilfe & Beratung

Die Frauenberatungsstelle bietet Unterstützung und Beratung für Frauen aus allen Kulturkreisen, die

  • körperliche, seelische oder sexuelle Gewalt in Beziehungen erleben oder davon bedroht sind
  • sich in einer krisenhaften Trennungssituation befinden
  • einen Frauenhausaufenthalt in Betracht ziehen (Aufnahme ins Frauenhaus) oder im Frauenhaus gelebt haben und weitere Unterstützung und Begleitung wünschen
  • Information und Beratung zum Wohnungsverweis und Gewaltschutzgesetz suchen
  • Vermittlung, Informationen und Hilfen zur sozialen und wirtschaftlichen Absicherung brauchen
  • Begleitung zu Behörden, Polizei, ÄrztIn, RechtsanwältIn benötigen
  • von Zwangsheirat und Gewalt im Namen der Ehre betroffen oder bedroht sind
  • von Stalking betroffen sind

Weitere Angebote

  • kollegiale Fachberatung
  • Informations- und Präventionsveranstaltungen
  • Netzwerkarbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Fortbildungen

Nach oben

 

Frauenberatungsstelle
Frauenhaus Ulm

Olgastraße 143
89073 Ulm

Tel. 0731 / 61 99 06
Telefonische Sprechzeiten:
Mo-Do: 9-12 und 14-16 Uhr
Fr: 9-12 Uhr

 

Häusliche Gewalt
Sie sind hier: Schutz & Hilfe | Beratung | Häusliche Gewalt
Deutsch
English
Français