Frauen helfen Frauen Ulm - Freitag, 23. Juni 2017
Druckversion der Seite: Häusliche Gewalt: Beratung und Hilfe für Frauen
URL: fhf-ulm.de/schutz-hilfe/beratung/haeusliche-gewalt/

Häusliche Gewalt hat viele Erscheinungsformen: Schläge, Beschimpfungen, Kontrolle, Kontaktverbote, seelische Grausamkeiten, tyrannisches Verhalten, sexuelle Gewalt ...

Häusliche Gewalttäter können sein: Ehemann, Partner, (Ex-)Freund, Vater, andere Familienangehörige oder Bekannte ...

Hilfe & Beratung

Die Frauenberatungsstelle bietet Unterstützung und Beratung für Frauen aus allen Kulturkreisen, die

  • körperliche, seelische oder sexuelle Gewalt in Beziehungen erleben oder davon bedroht sind
  • sich in einer krisenhaften Trennungssituation befinden
  • einen Frauenhausaufenthalt in Betracht ziehen (Aufnahme ins Frauenhaus) oder im Frauenhaus gelebt haben und weitere Unterstützung und Begleitung wünschen
  • Information und Beratung zum Wohnungsverweis und Gewaltschutzgesetz suchen
  • Vermittlung, Informationen und Hilfen zur sozialen und wirtschaftlichen Absicherung brauchen
  • Begleitung zu Behörden, Polizei, ÄrztIn, RechtsanwältIn benötigen
  • von Zwangsheirat und Gewalt im Namen der Ehre betroffen oder bedroht sind
  • von Stalking betroffen sind

Weitere Angebote

  • kollegiale Fachberatung
  • Informations- und Präventionsveranstaltungen
  • Netzwerkarbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Fortbildungen

Nach oben

Hilfe rund um die Uhr

Was ist Gewalt?

Gewalt ist, was das Opfer als Gewalt empfindet, was verletzt, demütigt oder erniedrigt. mehr >>

Was ist häusliche Gewalt und wo finde ich Schutz und Hilfe; was kann eine RechtsanwältIn für Sie tun; welche finanziellen Hilfen und Leistungen gibt es. Diese Themen und noch viele andere erfahren Sie in der Informationsserie "Ihr Recht als Frau bei häuslicher Gewalt".